Aufbruch in die REPUBLIK – Das Angebot im Lesesaal des Sozialarchivs

Das Sozialarchiv am Bahnhof Stadelhofen bietet neu – gratis, wie alle hier verfügbaren Zeitungen und Zeitschriften im Lesesaal – an einer PC-Station im Lesesaal einen freien Zugang zum Online-Magazin „Republik“ an.

Nachdem 2017 durch eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne die Finanzierung sichergestellt werden konnte, erscheint die „Republik“ nun seit Anfang 2018 – ausschliesslich online. Die FBZ hatte das neue, freie Medien-Projekt im Rahmen einer persönlichen Begegnung mit der REPUBLIK-Redaktion vorgestellt, die im Anschluss an die Vereinsversammlung im Juni 2018 stattgefunden hat.

Täglich werden auf der vieldiskutierten Online-Plattform „Republik“ ein bis drei neue Artikel von namhaften JournalistInnen publiziert. Zusätzlich gibt es regelmässige Rubriken: das jeweils donnerstags erscheinende Briefing aus Bundesbern beispielsweise oder die Kolumne von Sibylle Berg mit ihrem eigenen Blick auf die Welt oder auch die Reiseerzählungen des Schweizer Fotografen Dominic Nahr in Bild und Ton.

Der Lesesaal an der Stadelhoferstrasse 12 ist Montag bis Samstag geöffnet:

Ausleihe & Information Mo – Fr 09:00 – 19:30 Uhr Sa 11:00 – 16:00 Uhr
Lesesaal Mo – Fr 08:00 – 19:30 Uhr Sa 09:00 – 16:00 Uhr